Die Region entdecken
 

Die Region entdecken

Die Kleinstadt Alanya befindet sich an der türkischen Riviera im Süden der Türkei und war zu früheren Zeiten ein Fischerdorf. eutzutage ist die Stadt ein wahres Paradies für Kulturbegeisterte, Urlauber, Sonnenanbeter und Sportler. Die Küstenlandschaft ist wunderschön und besitzt neben langen Sandstränden auch türkisblaue Buchten. Einen schönen Blick auf die Taurusgebirge bietet Ihnen Alanya ebenfalls. Das Klima ist mediterran und die Wasserqualität gehört mit zu der besten am Mittelmeer. Der Urlauber kann hier von April bis Ende Oktober einen wunderschönen Strandurlaub verleben.

In Alanya lebt die größte Anzahl deutscher Aussiedler (10.000 im Jahre 2006) in der Türkei. Als einzige Stadt des Landes hat Alanya einen Ausländerbeirat aus freiwilligen Mitgliedern verschiedener Nationen. Auch ein evangelischer Pfarrer, der zweimal im
Monat einen Gottesdienst abhält, ist hier ansässig. Für Zugezogene, dich sich von Alanya nicht trennen können, finden sich hier zwei auch christliche Friedhöfe. Der jährlich stattfindende internationale Weihnachtsmarkt am Hafen bietet die Möglichkeit, auch unter Palmen in Weihnachtsstimmung zu kommen, fern der Heimat. Nicht zu vergessen sind die regelmäßig stattfindenden internationalen Sportveranstaltungen, wie Radrennen, Marathon sowie die vielfältigen kulturellen Events.

Alanya Zentrum, ist wie der Name schon sagt das pulsierende Herz der Stadt, hier ist alles
 in der Nähe mit Fußgängerzonen, Shoppingläden und dem großen Basar. Die historische Burg von Alanya, den schönen Hafen, der auch immer mal Anlaufstelle für Kreuzfahrten ist und die Marina sowie die Flussregion Dimçay dürfen wir natürlich nicht
außer Acht lassen.


Der Kleopatra-Sandstrand, auch Damlataş-Strand genannt, ist ein flacher Sandabschnitt der sich westlich von Alanya befindet. Er ist drei Kilometer lang. Die ägyptische Königin Kleopatra soll in früheren Zeiten in dieser Bucht gebadet haben.


Alanya's östlicher Strand wird sowohl Keykubat Strand, nach dem Sultan Alaadin Keykubat, der im Jahre 1226 Alanya erobert hatte, als auch Begonienstrand genannt, weil entlang der östlichen Strandpromenade viele Begonien wachsen. Dieser Strand führt fast 40 km weit östlich bis nach Gazipaşa, einem kleinen provinziellen Städtchen. Das Wasser ist hier meist nicht so tief wie an dem Kleopatra Strand und ist deswegen wesentlich angenehmer und kindgerechter. Der Ulas-Strand liegt etwa fünf Kilometer westlich von Alanya entfernt, in der Nähe vom Ulas-Park.

Die Entfernung von Alanya-Zentrum zum neuen Flughafen Alanya-Gazipaşa beträgt 40 km, nach Antalya 120 km. Der neue Flughafen Gazipaşa wird aktuell aus Düsseldorf, Frankfurt, Leipzig/Halle und ab Frühjahr 2014 auch aus Köln, Stuttgart und München angeflogen.

 

 

 
+90 (242) 528 73 10
info@alanyaeasyhome.com
Copyright 2004 - 2019 | www.easyhometurkey.de