FAQ (Häufig gestellte Fragen)
 

FAQ (Häufig gestellte Fragen)

1 – Welche ist die beste Jahreszeit für einen Türkeibesuch?
Alanya EasyHome arbeitet an der schönen Südküste der Türkei, wo die Sonne mindestens 300 Tage im Jahr scheint. Die Sommersaison beginnt Ende März und dauert bis Ende November, Zeit in der Sie die Vorzüge eines Immobilienbesitzes an der türkischen Riviera voll und ganz genießen können. Obwohl der Winter selbstverständlich kühler ist, fällt es selten unter 15 Grad.

2 – Was ist die Währung?
Die türkische Landeswährung ist die Türkische Lira. Die aktuellen Wechselkurse können Sie hier …ansehen

3 – Kann ich meine täglichen Einkäufe in Euro bezahlen?
Obwohl viele Läden Ihre Zahlungen in Euro, akzeptieren, wird die Nutzung der Landeswährung wärmstens empfohlen. Keine Sorge, eine Wechselstube oder eine Bank finden Sie an jeder Ecke.

4 – Wie ist die medizinische Versorgung?
Die Türkei hat inzwischen einen guten Ruf, was die medizinische Versorgung angeht. In Alanya gibt es 3 sehr gute vollausgestattete Privatkrankenhäuser. Alle Krankenhäuser arbeiten mit den internationalen Versicherern zusammen

Kann ich mich in der Türkei privat versichern?
Ja, private Krankenversicherungen werden auch in der Türkei angeboten und kostet viel weniger als bei Ihnen zu Hause. Die in der Heimat privatversicherten Personen, die die Türkei für bis zu 3 Monaten besuchen, haben auch in der Türkei weiterhin einen Versicherungsschutz. Dies sollten Sie jedoch vor Ihrer Abreise mit Ihrem Versicherer abklären. Für die, die sich noch länger in der Türkei aufhalten möchten oder für Rentner, die für immer hier bleiben wollen empfehlen wir, sich über die von der VHI angebotenen „Globalpolice“ zu erkundigen  oder in der Türkei beraten zu lassen. Unsere EasyHome-Mitarbeiter helfen Ihnen bei der Suche nach einem geeigneten Versicherer gerne. 

5 – Wie werden Sie durch die Einheimischen empfangen?
Die Gäste herzlich zu empfangen, ist ein Teil der türkischen Kultur. Sie können sicher sein, dass Sie in kürzester Zeit sich wie zu Hause (wenn nicht besser) fühlen werden.

6 – Ist es notwendig, die Landessprache zu lernen?
Das ist ganz Ihnen überlassen. Aber auch ohne die Landessprache zu lernen kommt man durch, da deutsch und englisch an der türkischen Riviera ganz verbreitet ist.

7 – Ist der Ort, wo Sie in Zukunft evtl. leben werden, das ganze Jahr über zugänglich?
Es sind zwei Flughäfen in unserer Nähe, die ständig im Betrieb sind. Die Entfernung von Alanya-Zentrum zum neuen Flughafen Alanya-Gazipaşa beträgt gerademal 40 km, nach Antalya 120 km. Der neue Flughafen Gazipaşa wird aktuell aus Düsseldorf, Frankfurt,  Leipzig/Halle und ab Frühjahr 2014 auch aus Köln, Stuttgart und München angeflogen.

8 – Brauche ich ein Visum für die Türkei?
Je nach Herkunftsland wird Visum benötigt. Für Personen aus EU-Ländern wird es bequem nach der Landung am Flughafen erstellt.

9 – Wie oft im Jahr kann ich die Türkei besuchen?
Es gibt keine Begrenzung für Ihren Türkeibesuch. Sie können Ihre Immobilie in der Türkei nutzen, so oft Sie wollen.

10 – Wie hoch sind die Visakosten zurzeit?
15 Euro für viele EU-Länder. Personen mit anderen Nationalitäten können bei den türkischen Botschaften nachfragen.

11 – Wie lange kann ich mit Besuchervisum in der Türkei bleiben?
Besuchervisum gilt für 90 Tage.

12 – Kann ich ein Besuchervisum für längere Zeit bekommen?
Ja, ein längerfristiges Visum können Sie bei den Auslandsvertretungen der Türkei in Ihrem Heimatsland beantragen. Es wird in der Regel für 1 Jahr genehmigt. Alternativ können Sie auch in der Türkei ein Visum beantragen, wenn Sie schon eine Immobilie erworben haben. Wir als Alanya EasyHome helfen Ihnen gerne auch bei ihrem Visaersuchen und stehen mit Rat und Tat zur Seite.

13 – Brauche ich ein Bankkonto in der Türkei?
Nein, Sie können den Kaufpreis für Ihre Immobilie auch von Ihrer heimischen Bank aus überweisen. Doch ein Bankkonto in der Türkei vereinfacht nicht nur die Bezahlung des Kaufpreises, sondern auch die Strom- und Wasserrechnungen kann man damit bequem überweisen. Wir unterstützen Sie gerne, wenn Sie ein Bankkonto eröffnen wollen.

14 – Muss ich mich als Immobilienbesitzer in der Türkei steuerlich erfassen lassen?
Ja, aber das ist ein sehr einfaches Verfahren, bei dem wir Sie unterstützen.

15 – Bekomme ich eine Haus- und Hausratversicherung in der Türkei?
Ja, viele internationale und türkische Versicherer bieten Haus- und Hausratversicherungen an. Die Erdbebenversicherung ist in der Türkei gesetzlich vorgeschrieben und unkompliziert zu bekommen. Das Alanya EasyHome-Team hilft Ihnen gerne dabei, den Versicherungsschutz zu ermitteln, der Ihren Anforderungen entspricht.

16 – Wie kann ich die Dienstleistungen wie Gas, Strom und Telefon bekommen?
Als Teil des Kaufprozesses stehen wir Ihnen bei den An- und Ummeldungen dieser Dienstleistungen bei. Festnetzanschlüsse werden für Ausländer nicht angeboten, aber Mobiltelefone mit Prepaidkarten sind sehr leicht zu bekommen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website.

17 – Wenn ich meine Immobilie in meiner Abwesenheit vermiete, wie kann ich meine eingehenden Rechnungen bezahlen?
Die Abteilung Gebäudemanagement des Alanya EasyHome kümmert sich um die Bezahlung Ihrer Rechnungen, auch wenn Sie im Ausland sind.

18 – Ist SAT-Empfang in der Türkei erhältlich?
Ja, über die Satelliten Astra und Hotbird können Sie fast alle europäischen Sender empfangen. Für Astra sollte eine Schüssel mit einem Durchmesser von mindestens 150 cm installiert werden.

19 – Kann ich meine Immobilie kurz- oder langfristig vermieten und wenn ja, mit welchen Mieteinnahmen kann ich rechnen?
Das Alanya EasyHome-Team verfügt über eine jahrelange Erfahrung auf diesem Gebiet. Wir können für bestimmte Immobilien Mietgarantien geben und helfen Ihnen, Ihre Immobilie selbst zu vermieten. Die Türkei genießt als Reiseziel der Europäer wachsende Popularität und die türkische Riviera ist auch für inländische Touristen ein sehr beliebtes Reiseziel. Langfristige Vermietungen erfolgen in der Regel für 6 Monate oder 1 Jahr. Kurzfristige Vermietungen sind Vermietungen für einen Tag, eine Woche oder einen Monat und werden meistens eher in der Sommersaison nachgefragt. Wenn Sie also Ihre Immobilie in der Hochsaison selbst nutzen wollen, kommt die kurzfristige Vermietung kaum in Frage. Die Mietpreise variieren je nach Objekt und der Jahreszeit.

20 – Können wir uns in der Türkei privat Krankenversichern?
Ja, private Krankenversicherungen sind auch in der Türkei erhältlich und häufig auch günstiger als bei Ihnen zu Hause. Ihre Privatversicherung, die Sie zu Hause abgeschlossen haben, gilt auch in der Türkei, wenn Sie für bis zu drei Monaten in die Türkei reisen. Das sollten Sie aber mit Ihrem Versicherer vor der Abreise abklären. Für die, die sich noch länger in der Türkei aufhalten möchten oder für Rentner, die für immer hier bleiben wollen empfehlen wir, sich über die von der VHI angebotenen „Globalpolice“ zu erkundigen oder sich in der Türkei beraten zu lassen. Unsere EasyHome-Mitarbeiter helfen Ihnen bei der Suche nach einem geeigneten Versicherer gerne.

21 – Können meine Erben mein Eigentum auch in der Türkei erben?
Ja, der Erwerb von Grundeigentum im Rahmen der gesetzlichen Erbfolge ist uneingeschränkt möglich. Auch die Verfassung eines Testaments ist möglich. Das Team von Alanya EasyHome steht Ihnen auch in Erbangelegenheiten mit Rat und Tat zur Seite.

22 – Kann ich mein Haustier in die Türkei mitnehmen?
Ja, z.Z. können eine Katze, ein Hund, ein Vogel und zehn Fische mitgebracht werden. Dafür benötigen Sie ein Ursprungsnachweis und ein Gesundheitszeugnis, das nicht älter als 15 Tage ist. Aber denken Sie daran, dass Ihre Haustiere unter Quarantäne gestellt werden, wenn Sie wieder abreisen.

ÜBER DEN IMMOBILIENERWERB

23 – Kann ich in der Türkei eine Hypothek aufnehmen, um eine Immobilie zu finanzieren?
Ja, fertige Gebäude oder Wohnungen mit einem amtlichen Grundbuchauszug (Tapu), werden bis zu 60 % des Wertgutachtens finanziert. Weiterhin lassen sich die Banken eine erstrangige Grundschuld in Höhe des Kreditbetrages auf das zu finanzierende Objekt eintragen. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns gerne oder sehen auf unserer Website nach.

24 – Was benötige ich für den Immobilienerwerb in der Türkei?
Alles was Sie für den Immobilienerwerb in der Türkei brauchen sind, ein Objekt Ihres Begehrens, Ihr Pass und 8 Passfotos.

25 – Welche Punkte muss ich vor dem Kauf besonders beachten?
Es gibt nicht viele Beschränkungen für den Erwerb einer Immobilie durch Ausländer. Die wichtigste Beschränkung ist, dass Ausländer Immobilien in 400 m-Umkreis von Militärzonen keine Immobilien erwerben dürfen. Jeder Immobilienkauf durch Ausländer muss deshalb durch die Militärverwaltung geprüft und genehmigt werden. Nur die Objekte einer Anlage, in der seit dem 01.01.2013 bereits ein Objekt durch einen Ausländer erworben wurde, gelten als geprüft und genehmigt.Unser Unternehmen bietet Ihnen nur bereits geprüfte Immobilien an. Wenn Sie jedoch einen Anwalt in Anspruch nehmen möchten, helfen wir Ihnen gerne bei der Suche eines deutschsprachigen Anwalts oder eines Dolmetschers. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website.

26 – Wie funktioniert der Kaufprozess?
Wenn Sie sich entschieden haben, begleiten Sie unsere Mitarbeiter bei einem Bankbesuch, um bei einer Bank ein Bankkonto zu eröffnen. Danach gehen wir mit Ihnen zusammen zur hiesigen Finanzbehörde, um eine Steuernummer für Sie zu erhalten, denn sie ist für den Immobilienerwerb erforderlich. Wenn sie wünschen, dass wir Sie bei der Kaufabwicklung vertreten, können Sie uns notariell bevollmächtigen, damit wir uns um alles andere kümmern dürfen.
Weitere Informationen entnehmen Sie gerne auch auf unserer Website.

27 – Gibt es auch internationale Banken in Ihrer Region?
Neben den hiesigen türkischen Banken (Iş Bank, Garanti, Akbank, usw.) mit Filialen in Europa, sind auch viele internationale Banken (HSBC, Fortis, Dexia, ING, usw.) in unserer Region niedergelassen.

28 – Wie kann ich sicher sein, dass mein Immobilienkauf verlässlich abläuft?
Alle unsere Objekte werden von unseren staatlich zertifizierten Immobilienexperten geprüft. Wir bringen ein Objekt erst auf den Markt, wenn wir sicher sind, dass bei einer Immobilie klare Verhältnisse herrschen.
Die Gesetze versuchen in der Regel den Käufer zu schützen. Wenn Sie trotz allem einen Anwalt in Anspruch nehmen möchten, helfen wir Ihnen gerne bei der Suche eines deutschsprachigen Anwalts oder eines Dolmetschers. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website.

29 – Wie lange muss ich auf meinen Grundbuchauszug warten?
Es dauert in der Regel +/- 2-3 Monate, bis Sie Ihren Grundbuchauszug erhalten. Der Hauptgrund für die längere Wartezeit ist die Einholung der Unbedenklichkeitsbescheinigung von der Militärverwaltung. Nur die Objekte einer Anlage, in der seit dem 01.01.2013 bereits ein Objekt durch einen Ausländer erworben wurde, gelten als geprüft und genehmigt.
In solchen Fällen kann der Kauf innerhalb einiger Tage abgewickelt werden.

30 – Was ist mit Vererbung?
Das Erbrecht Deutscher nach dem türkischen Zivilgesetzbuch entspricht im Wesentlichen den deutschen Regelungen. Es gibt keine rechtlichen Unterschiede zwischen deutschen und türkischen Erben eines deutschen oder türkischen Erblassers.

31 – Kann ich mein Geld wieder ins Ausland bringen, wenn ich meine Immobilie wieder verkaufe?
Ja, es gibt keine Begrenzung für die Mitnahme Ihres Geldes. Nur die eventuell anfallende Kapitalertragssteuer muss entrichtet werden.

32 – Muss ich Kapitalertragssteuer bezahlen, wenn ich meine Immobilie verkaufe?
Nach türkischem Recht fällt keine Kapitalertragssteuer an, wenn Sie Ihre Immobilie nach 5 Jahren ab dem Kauf wieder veräußern.

33 – Welche Steuern muss ich bezahlen?
Es gibt einige Gemeindesteuern, die Sie zu bezahlen haben. Die Beträge sind aber sehr gering.
Auch die Mieteinnehmen in der Türkei sind steuerpflichtig.

34 – Was sind die Kaufnebenkosten für den Immobilienerwerb in der Türkei?
Außer den Kosten der Grundbuchübertragung fallen keine weiteren Kosten an. Alle Preise, die Sie auf unserer Website sehen, sind nach dem aktuellen Stand definitiv die Endpreise.

35 – Kann ich mehr als eine Immobilie erwerben?
Ja, die Anzahl der Immobilien, die Sie in der Türkei erwerben dürfen, ist nicht begrenzt.

36 – Ist es möglich eine Hypothek auf mein Eigentum aufzunehmen?
Ja, unser Unternehmen kann Sie bei der Finanzierung ihrer Immobilie unterstützen.

37 – Miete oder Kauf?
Die überwiegende Anzahl der Immobilien in der Türkei sind Kaufimmobilien.

38 – Was ist mit Versicherung?
Viele internationale Versicherungsunternehmen sind in der Türkei vertreten. Wir unterstützen Sie bei der Suche nach einem geeigneten Versicherer.

 
+90 (242) 528 73 10
info@alanyaeasyhome.com
Copyright 2004 - 2019 | www.easyhometurkey.de